Unesco Welterbe Region-Neusiedlersee

Mit der Aufnahme in die UNESCO-Welterbeliste im Dezember 2001 ist die Landschaft des Neusiedler Sees (ungarisch: Fertőtó) mit ihren Ortschaften, Kulturgütern und Naturwerten als Kulturlandschaft „von außergewöhnlichem und universellem Wert“ ausgezeichnet worden. Bereits die Nominierung zum Welterbe ist von Ungarn und dem Burgenland gemeinsam vorgenommen worden, so dass das Welterbe Fertő-Neusiedler See eine der wenigen grenzüberschreitenden Welterbestätten darstellt. Das Verhältnis der beiden Nachbarn wurde dadurch noch einmal gestärkt.

https://www.neusiedlersee.com/de/aktivitaeten/natur-erlebnis/unesco-welterbe.html

STRANDATELIER / FERTÖRAKOS / NEUSIEDLERSEE

Fotografiert von Gerhard Bildstein 


Rund um Österreichs/Ungarns einzigen Steppensee warten nicht weniger als 40 auch thematisch unterschiedliche Radwanderwege.

Unendlich viele Möglichkeiten also,um die einzigartige pannonische Landschaft zu erkunden.

Alle Radwege sind bestens beschildert und die die Erlebnisrastplätze rund um den sonnenreichsten See  von Experten hoch prämiert.Ideales Wetter dafür gibt es bereits ab März bis in den Oktober hinein.

Als unsere Gäste können sie  mit ihren Rädern sehr einfach anhalten und  können bei uns auch ihre E-bikes laden.   

Wir hoffen ihnen damit ein bisschen Lust darauf zu machen uns am Neusiedlersee zu besuchen!         

E-Bike Ladestation Für unsere Gäste!